Sternsinger der Münstergemeinde erhalten neue Gewänder aus der Staufersaga-Gewandmeisterei

        von Ute Meinke

Sternsinger machen sich jedes Jahr auf den Weg, bei gutem wie bei schlechtem Wetter, um weltweit für Kinder in Not Geld zu sammeln. Sie singen an den Haustüren der Menschen, bringen den Segen Christi und hinterlassen an den Türrahmen die jeweilige Jahreszahl.

   Weiterlesen …

Musikalische Rundreise bot das "Münsterchörle" im Gewerkezelt

        von Ute Meinke

Gut besucht war der Staufersaga-Weihnachtsmarkt am Freitagabend, 7. Dezember, beim Gewerkezelt. Andrea Beck, Chorleiterin des "Münsterchörles" bot mit ihrem Ensemble eine musikalische Rundreise durch viele Länder der Welt.

   Weiterlesen …

Gmünder Landfrauen folgten der Einladung

        von Ute Meinke

Zum Dank für die Unterstützung beim großen Barbarossa-Fest am 29. September lud der Erste Vorsitzend des Staufersaga-Vereins, Richard Arnold, zusammen mit dem Vorstand des Vereins, die Gmünder Landfrauen zu einem gemütlichen Treffen am Staufersaga-Weihnachtsmarkt ein.

   Weiterlesen …

Der Staufersaga-Weihnachtsmarkt beginnt am 29. November

        von Ute Meinke

Der siebte Staufersaga-Weihnachtsmarkt beginnt am Donnerstag, 29. November und bietet staufische Einblicke bis zum Mittwoch, 19. Dezember. Die offizielle Eröffnung mit Oberbürgermeister Richard Arnold ist am Samstag, 1. Dezember, 17 Uhr, beim Staufersaga-Gewerkezelt.

   Weiterlesen …

Vortrag zum Todestag des letzten Staufers Konradin

        von Ute Meinke

Viele Zuschauerinnen und Zuschauer lauschten dem Vortrag von Professor Hubert Herkommer in der Gmünder Volkshochschule anlässlich des 750. Todesjahres des letzten Staufers Konradin.

   Weiterlesen …

Eine 850 Jahre alte Urkunde ist der Anlass für das Barbarossa-Fest

Bildunterschrift von links: Hintere Reihe: Marianne Kucher, Vereinsvorsitzender Oberbürgermeister Richard Arnold, Frank Stühle, Arno Wiersdorf, Leslie Röhm, Konrad Sorg, Gundi Mertens, Claudia Alka, Manfred Stury, Alexander Koller, Konni Mangold, Josef St

        von Staufersaga

Der Staufersaga-Verein lädt herzlich alle Bürgerinnen und Bürger zum Barbarossa-Fest am Samstag, 29. September, ab 10 Uhr, in die Schwäbisch Gmünder Innenstadt ein.

   Weiterlesen …

Barbarossa nähert sich Schwäbisch Gmünd

        von Staufersaga

Vergangenes Wochenende schlugen Recken und Maiden des Staufersagavereins auf dem Gelände des benachbarten Kloster Lorch auf.

   Weiterlesen …

Einzug von Barbarossa

        von Staufersaga

Einzug von Barbarossa am 29. September 2018 in Schwäbisch Gmünd – Was hat Schwäbisch Gmünd damit zu tun?

   Weiterlesen …

Ehrenamtsfest auf Schloss Kapfenburg

        von Staufersaga

Am Donnerstag, den 26. Juli, folgten zahlreiche Besucherinnen und Besucher der Einladung von Landrat Klaus Pavel zum Ehrenamtsfest auf Schloss Kapfenburg. 

   Weiterlesen …

Spendenübergabe an den "Verein Begegnung der Kulturen"

Alexander Koller (Vorstand Staufersaga Verein), Verónica Cárdenas de Sattler (Mitglied Verein „Begegnung der Kulturen“), Britta Wertner-Penteker (Mitglied Verein „Begegnung der Kulturen“), Anne Brunner (Mitglied Verein „Begegnung der Kulturen“), Sofia Pen

        von Staufersaga

Am Freitag, 13. Juli, übergab der Vorstand des Staufersaga-Vereins im Kultur-Café Begenung „Paletti“ eine Spende in Höhe von 500 Euro an die Mitglieder des Vereins „Begegnung der Kulturen“.

   Weiterlesen …

Vernissage der Stauferbilder im Fünfknopfturm

        von Staufersaga

Zur Vernissage der Stauferbilder am Samstag, 7. Juli, um 11.00 Uhr lädt der Staufersaga-Verein recht herzlich ein. 

   Weiterlesen …

Richtiger Umgang mit dem Feuerlöscher

        von Staufersaga

Anita Weber, technische Leiterin der Gewandmeisterei, hat bei der Feuerwehr Schwäbisch Gmünd eine Unterweisung für die Handhabung von Feuerlöschern angefragt und den Termin mit den Gruppenleiterinnen der Gewandmeisterei absolviert. 

   Weiterlesen …

Handgewerk und Firlefanz

        von Staufersaga

Staufischer Gesindezug zu Gast beim stuttgarter Mittelalterspektakel.

   Weiterlesen …

Gmünder Kreuzfahrertross ist wieder über den Berg

        von Staufersaga

Vergangene Woche startete die Mittelalterlagersaison einiger Mitglieder und Freunde des Staufersagavereins.

   Weiterlesen …

Eröffnung des Fünfknopfturms

        von Staufersaga


Die Eröffnung des Fünfknopfturms am Sonntag, 13. Mai, ist traditionell immer an Muttertag und immer im Anschluss an das Muttertagskonzert vom Stadtverband Musik und Gesang.

   Weiterlesen …

Barbarossa-Zug bei trockenem Wetter im Erdenreich am Muttertag, 13. Mai

        von Staufersaga

Auch für den Staufersaga-Verein beginnt an Muttertag, Sonntag den 13. Mai, die Eröffnung des Fünfknopfturms. Der Turm öffnet seine Pforten und ist wieder für zahlreiche Besucherinnen und Besucher zugänglich.

   Weiterlesen …

Barbarossa kann kommen!

        von Staufersaga

Staufersaga Verein stärkt Bündnis mit den Johannitern aus Hemmendorf

   Weiterlesen …

Lutherausfahrt der Theatergruppe

        von Staufersaga

Zum 500. Reformationsjahr 2017 schrieb Matthias Ihden das historische Theaterstück: Höllenfeuer - Luther der Rebell. Das Theaterstück war eine Gemeinschaftsproduktion zwischen dem Staufersaga-Verein und dem Schönblick. Alle Aufführungen im Schönblick waren gut besucht, oder ausverkauft. Die dreitägige Lutherausfahrt der Theatergruppe startet auf der Wartburg. 

   Weiterlesen …

Besuch bei Yunus Emre

Azur Bilen, Ayse Cilingir, Gundi Mertens, Carmen Bäuml, Nilüfer Cikikcioglu, Gülümser Öztürk.
Azur Bilen, Ayse Cilingir, Gundi Mertens, Carmen Bäuml, Nilüfer Cikikcioglu, Gülümser Öztürk.

        von Staufersaga

Die stellvertretende Vorsitzende des Staufersaga-Vereins, Gundi Mertens, stattete zusammen mit der Leitung des Vereins-Orga-Teams, Carmen Bäuml, dem interkulturellen Verein Yunus Emre einen Besuch ab. Gesprächsthema war unter anderem der Weihnachtsmarkt 2017.

   Weiterlesen …

Schaufenster des leerstehenden Woha-Gebäudes geschmückt

        von Staufersaga

Der Verein Staufersaga gestaltet in regelmäßigen Abständen das Schaufenster des leerstehenden Woha-Gebäudes mit aktuellen Geschehnissen und Vereinsaktionen.

   Weiterlesen …