Gmünder Kreuzfahrertross ist wieder über den Berg

        von Staufersaga

Vergangene Woche startete die Mittelalterlagersaison einiger Mitglieder und Freunde des Staufersagavereins.

   Weiterlesen …

Eröffnung des Fünfknopfturms

        von Staufersaga


Die Eröffnung des Fünfknopfturms am Sonntag, 13. Mai, ist traditionell immer an Muttertag und immer im Anschluss an das Muttertagskonzert vom Stadtverband Musik und Gesang.

   Weiterlesen …

Barbarossa-Zug bei trockenem Wetter im Erdenreich am Muttertag, 13. Mai

        von Staufersaga

Auch für den Staufersaga-Verein beginnt an Muttertag, Sonntag den 13. Mai, die Eröffnung des Fünfknopfturms. Der Turm öffnet seine Pforten und ist wieder für zahlreiche Besucherinnen und Besucher zugänglich.

   Weiterlesen …

Barbarossa kann kommen!

        von Staufersaga

Staufersaga Verein stärkt Bündnis mit den Johannitern aus Hemmendorf

   Weiterlesen …

Lutherausfahrt der Theatergruppe

        von Staufersaga

Zum 500. Reformationsjahr 2017 schrieb Matthias Ihden das historische Theaterstück: Höllenfeuer - Luther der Rebell. Das Theaterstück war eine Gemeinschaftsproduktion zwischen dem Staufersaga-Verein und dem Schönblick. Alle Aufführungen im Schönblick waren gut besucht, oder ausverkauft. Die dreitägige Lutherausfahrt der Theatergruppe startet auf der Wartburg. 

   Weiterlesen …

Besuch bei Yunus Emre

Azur Bilen, Ayse Cilingir, Gundi Mertens, Carmen Bäuml, Nilüfer Cikikcioglu, Gülümser Öztürk.
Azur Bilen, Ayse Cilingir, Gundi Mertens, Carmen Bäuml, Nilüfer Cikikcioglu, Gülümser Öztürk.

        von Staufersaga

Die stellvertretende Vorsitzende des Staufersaga-Vereins, Gundi Mertens, stattete zusammen mit der Leitung des Vereins-Orga-Teams, Carmen Bäuml, dem interkulturellen Verein Yunus Emre einen Besuch ab. Gesprächsthema war unter anderem der Weihnachtsmarkt 2017.

   Weiterlesen …

Schaufenster des leerstehenden Woha-Gebäudes geschmückt

        von Staufersaga

Der Verein Staufersaga gestaltet in regelmäßigen Abständen das Schaufenster des leerstehenden Woha-Gebäudes mit aktuellen Geschehnissen und Vereinsaktionen.

   Weiterlesen …

Stauersaga spendet an Kirchenhäupter

Alexander Koller (Schatzmeister Verein Staufersaga), Dekanin Ursula Richter, Dekan Robert Kloker und Gundi Mertens (stellvertretende Vorsitzende des Staufersaga-Vereins).
Alexander Koller (Schatzmeister Verein Staufersaga), Dekanin Ursula Richter, Dekan Robert Kloker und Gundi Mertens (stellvertretende Vorsitzende des Staufersaga-Vereins).

        von Staufersaga

Die stellvertretende Vorsitzende des Staufersaga-Vereins, Gundi Mertens, übergab zusammen mit Alexander Koller, zuständig für Finanzen, am Freitag, 23. Februar, eine Spende in Höhe von 600 Euro an die Kirchenhäupter der Stadt Schwäbisch Gmünd.

   Weiterlesen …

Rückblick- Staufersaga-Weihnachtsmarkt- Feuer, Kreuze, Jesus und eine Nonne

        von Staufersaga

Die Staufer-Schmiede war auch in diesem Jahr für die Besucherinnen und Besucher des Staufersaga-Weihnachtsmarktes erneut ein wärmender und lehrreicher Anziehungspunkt. Die dort eigens geschmiedeten Unikate erfreuen immer mehr Weihnachtsmarkt-Besucher und gewinnen an größerer Beliebtheit.

   Weiterlesen …

Ökumenische Adventsandachtsfeier zum Jahresabschluss

        von Staufersaga

Zum fünften Mal fand die ökumenische Adventsandachtsfeier zum Jahresabschluss mit Gedenken an Stephan Kirchenbauer-Arnold am Sonntag, den 17. Dezember, um 15.30 Uhr, in der Johanniskirche, statt.

   Weiterlesen …