Luther der Rebell

        von Staufersaga

Die Reformation ist für uns heute so selbstverständlich wie die Demokratie, sie gehört zu unserem Leben einfach dazu. Aber wie genau war das mit Martin Luther und seinen Thesen? Da war irgendetwas mit dem Ablasshandel, aber wenn es nur um Ablässe ging, warum wirkt die Reformation bis in unsere heutige Zeit hinein?

   Weiterlesen …

Zweite Vorlesung der Forschungsgruppe Staufersaga

        von Staufersaga

Am Samstag, 23. September, fanden in den Räumlichkeiten des Staufersaga e.V., Marktplatz 30/1, die zweite Vorlesungen der Forschungsgruppe Staufersaga statt. Dieses Mal ging es um die Funktionen der Burgen und die mittelalterliche Esskultur. Die Leitung des Informationsgespräches hatte Sergej Ermolaev.

   Weiterlesen …

Mittelalterfest in Hemmendorf

        von Staufersaga

Bei traumhaftem Wetter besuchten zahlreiche Gäste das diesjährige Mittelalterfest in Hemmendorf bei Rottenburg am Neckar und staunten nicht schlecht über das große und vielseitige Angebot. Die zahlreichen historischen Marktstände boten viel Abwechslung für große und kleine Besucherinnen und Besucher.

   Weiterlesen …

Geschichte wird erlebbar

        von Staufersaga

Historisches Theaterstück aus der Zeit der Reformation „Höllenfeuer – Luther, der Rebell

   Weiterlesen …

Besuch im Kloster Lorch

        von Staufersaga

Warum in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt so nah.
Bei sonnigem Wetter unternahm die Gewandmeisterei der Staufersaga einen Ausflug nach Lorch.

   Weiterlesen …

Sommerfest auf dem Wäscherschloss

        von Staufersaga

Die Firma Roche PTV GmbH aus Waiblingen veranstaltete am Samstag, zusammen mit dem Staufersaga-Verein, ein Sommerfest der besonderen Art auf dem Wäscherschloss in Wäschenbeuren.

   Weiterlesen …

Zu Besuch in Bad Wimpfen

        von Staufersaga

Am 20. und 21. Mai 2017 haben 25 Mitglieder der Staufersaga-Abteilung „Rittersleut und Spielvolk" am Reichsstadtfest der Stadt Bad Wimpfen und den dort abgehaltenen Umzügen teilgenommen.

   Weiterlesen …

Eröffnung des Fünfknopfturms am Sonntag, 14. Mai

        von Staufersaga

Am Sonntag, 14. Mai, um 11 Uhr wurde der Fünfknopfturm durch Fanfaren und Trommler, Hübschlerinnen-Tanz mit Susanna Rados und Sabine Schreiber, Mittelalterliche Musik mit den Zisselberg Zeisigen sowie eine Präsentation der Ritterschaft zu Gmünd, wiedereröffnet

   Weiterlesen …

Informationszelt zum Thema "Reichsinsignien"

        von Staufersaga

Am Samstag, 6. Mai, präsentiert sich der Staufersaga-Verein von 11 bis 15 Uhr mit einem Informationszelt zum Thema "Reichsinsignien" auf dem Johannisplatz. 

   Weiterlesen …

Proben im Schönblick

        von Staufersaga

Zum diesjährigen Reformationsjubiläum präsentiert der Staufersaga-Verein ein Theaterstück „Höllenfeuer, Luther der Rebell“ zusammen mit dem Schönblick.

   Weiterlesen …